EDEKA: Produktionszeit des Konzernmagazins halbiert

EDEKA

Digitale Magazin-Produktion mit ressourcen-schonendem Redaktionssystem

 

Was gabۥs zu tun?

Die klassische Herstellung der 14-tägig erscheinenden „EDEKA handelsrundschau“ beanspruchte durch die manuelle Zusammenstellung von Bildern und Texten sowie durch den unstrukturierten Korrektur- und Freigabeprozess viel Zeit und Ressourcen. Eine effizientere Lösung musste gefunden werden.

Wie siehtۥs jetzt aus?

Mit dem Redaktionssystem Enterprise Server von Woodwing ermöglichte ALBERT BAUER M-IT eine flexiblere und schnellere Herstellung der „EDEKA handelsrundschau“. Dies bewirkte mehr Qualität, einen kürzeren Produktionsprozess, spätere  Deadlines, weniger Fehler und deutlich reduzierten Ressourceneinsatz.

Mehr erfahren...

Und wie gefälltۥs?

„Wir haben eine deutliche Zeitersparnis erreicht und die gesamten Abläufe  sind heute an unsere internen Bedürfnisse angepasst.“

Hanno Schwope-Koschany, stellvertretender Chefredakteur der „EDEKA handelsrundschau“